Archiv

Am Freitag, 31.08.2018, startete bereits unser Jugendblasorchester in die musikalische zweite Jahreshälfte. Auf dem Programm stand eine kurze Probe, da im Anschluss noch eine Jugendversammlung durchgeführt wurde. Hier wurden u.a. die kommenden Proben und Auftritte besprochen. Im Anschluss hatten die neuen und "alten" Musiker Gelegenheit, sich bei einer Bratwurst näher kennenzulernen.

Schützenfest Grafschaft 2018

 

Zum letzten großen Höhepunkt vor unserer Sommerpause waren wir wiedereinmal als Festmusik beim Schützenfest Grafschaft unterwegs.

 

Bei bestem Wetter über alle drei Festtage ging es am Samstag wie gewont nach dem Ehrenmal und der anschließenden Schützenmesse zur Vogelstange, um den neuen König auszuschießen.

 

Nach einem spannenden Gefecht sicherte sich Uwe Boshof (1. Brudermeister der Grafschafter Schützen) die Königswürde.

 

Am Abend folgte dann der Große Zapfenstreich in der Schützenhalle mit anschließendem Schützenball.

 

Beim großen Festzug am Sonntag präsentierten sich dann neben dem Hofstaat auch das heimische Tambourkorps Grafschaft zusammen mit der Festmusik den zahlreichen Zuschauern.

 

Dem traditionellen Frühschoppen in der Schützenhalle ging zunächst noch das "Geck"-Schießen am Montagmorgen vorweg. Auch hier fand man, nach schnellem Gefecht, in Jan Hendrik Hoffmann einen Nachfolger für unseren Musikkollegen Christoph Boshof.

 

Nach dem Festzug am Nachmittag wurde bei zunftiger Unterhaltungsmusik bis in die frühen Morgenstunden weiter gefeiert.

 

War mal wieder ein klasse Fest, liebe Grafschafter!!!

Schützenfest Dorlar 2018

 

Am vergangenen Wochenende (30.06 - 02.07.18) ging es in Dorlar hoch her. Nach der Schützenmesse folgten am Samstagabend noch einige Ehrungen, ehe der Musiverein und die Band As Bold As Brass den Feststgästen mit schwungvollen Klängen einheizte.

 

Der Sonntag begann mit dem großen Festumzug. Hierbei wurden neben den amtierenden Majestäten auch der neue Kaiser abgeholt. Mit dem gut gelaunten Hofstaat schlängelte sich der Festzug anschließend durchs Dorf und präsentierte sich den zahlreichen Besuchern.

 

Pünktlich ging es dann am Montag zur Vogelstange, an der sich bei bestem Wetter und flotter Unterhaltungsmusik viele Zuschauer eingefunden hatten, um zu sehen, wer Nachfolger von König Michael Kleinsorge werden würde. Letzlich sicherte sich Patrick Eickelmann nach einem spannenden Gefecht die Königswürde und regiert nun das kommende Jahr die Dorlara Schützen.

 

Ein Dankeschön geht an dieser Stelle noch an die "Sauerland Pipes and Drums", welche uns am Sonntag tatkräftig unterstützt haben!

Am vergangenen Sonntag waren wir noch beim großen Schützenumzug in Schmallenberg am Start.

 

Am kommenden Wochenende sind wir dann schon wieder einen Ort weiter - beim Schützenfest in Dorlar.

 

Wir freuen uns auf drei schöne Festtage und wünschen allen Festgästen vorab viel Spaß und gute Unterhaltung.

Instrumentenkarussell beim MVB

 

Kürzlich veranstaltete der Muskverein wieder sein Instrumentenkarussell in der Grundschule in Berghausen. Hierbei konnten sich interessierte Kinder und deren Eltern über die verschiedenen Instrumente, die musikalische Ausbildung im Verein und dem Ablauf in den Bläserklassen informieren.

 

Auch unser Jugendblasorchester stellte sich den zahlreichen Besuchern vor und trug so auch zum Gelingen dieser Veranstaltung bei.

 

Bei Fragen rund um unsere Jugendausbildung, können Sie sich gerne an unsere Jugendleitung, Ines Schauerte und/oder Alexander Plett, oder an unseren Vorstand wenden.

Musikverein überzeugt beim Wertungsspiel

 

Nachdem der Musikverein zur Eröffnung des Landesmusikfestes beim Serenandenabend neben weiteren Vereinen aus dem Stadtgebiet aufspielte, stand am Samstag (28.04.2018) das Wertungsspiel auf dem Programm.

 

Trotz einiger Aufregung machten sich die zahlreichen Übungseinheiten bezahlt. Am Ende stand ein hervorragendes Gesamtergebnis von Pflicht- und Wahlstück von 96,2 % zu Buche.

 

Die Freude war riesig, als es am späten Nachmittag zur Urkundenübergabe an der Stadthalle kam.

 

Die Teilnahme am Festumzug am Sonntag (29.04.2018) rundete ein vollkommen gelungenes Wochenende ab!

Foto: facebook

 

Christoph Boshof wird mit dem 123. Schuss Vizekönig in Grafschaft

 

Gerade einal eine Woche hat es gedauert, bis erneut ein Musiker aus unseren Reihen buchstäblich den Vogel beim Schützenfest abgeschossen hat.

 

Beim diesjährigen Geckschießen in Grafschaft sicherte sich Christoph "Uwe" Boshof vor heimischer Kulisse mit dem 123. Schuss die Würde des Vizekönigs. Ihm zur Seite steht Dorothe Radermacher aus Grafschaft.

 

Der gesamte Verein gratuliert recht herzlich und wünscht eine schöne und harmonische Regentschaft.

Foto: Sauerlandkurier

Musikverein Berghausen stellt neuen Regenten in Dorlar

 

Der Musikverein freut sich mit Michael Kleinsorge nebst Gattin Renate über die errungene Königswürde beim diesjährigen Schützenfest in Dorlar.

 

Michael konnte sich nach kurzem Gefecht nach bereits 26 Minuten gegen seine Mitkonkurrenten durchsetzen und dem Vogel im Kugelfang den Gar ausmachen.

 

Der gesamte Verein gratuliert recht herzlich und wünscht Michael und seiner Familie ein tolles und aufregendes Regentenjahr!

Nachbericht der Generalversammlung vom 28.01.17!

Quelle: Sauerlandkurier vom 05.04.17!

 

Probewochenende auf Burg Bilstein

17. bis 19. März 2017

WOLL-Abend am 10.03.17 in Heumes Scheune

Generalversammlung 2017

 

Bei der diesjährigen Generalversammlung standen neben den üblichen Berichten auch Ehrungen und einige turnusmäßige Wahlen auf der Tagesordnung.

 

Vorstand:

Martin Fabri stellte sich nicht mehr für das Amt des 1. Vorsitzenden zur Verfügung. Für ihn übernimmt Dominik Berls das Ruder und fungiert zusammen mit Christina Willmes in der Doppelspitze.

 

Jugendabteilung:

Als neuer Jungendwart wurde Alexander Plett gewählt. Er übernimmt das Amt von Carolin Gnacke und ist nun zusammen mit Ines Schauerte für die Geschicke um die Jugendabteilung des Vereins zuständig.

 

Musiker des Jahres

Zum Musiker des Jahres wurde Jonas Rüssmann gewählt. Neben der regelmäßigen Teilnahme an den Übungseinheiten und Auftritten stand er auch für diverse Arbeitseinsätze und organisatorische Dinge zur Verfügung. Der Vostand und der gesamte Verein bedanken sich recht herzlich für seinen Einsatz im abgelaufenen Kalenderjahr!

 

Berghausen, 28.01.2017

Vorstand von links:

Ulrich Schulte-Köster (Geschäftsführer); Melanie Plöger (Schriftführerin); Simon Rüssmann (2. Vorsitzender); Christina Willmes (1. Vorsitzende); Alexander Plett (Jugendwart); Ines Schauerte (Jugendwart); Dominik Berls (1. Vorsitzender)

Musiker des Jahres 2016 - Jonas Rüssmann

Probewochenende zur Vorbereitung auf das diesjährige Frühjahrskonzert

 

Vor kurzem absolvierten die Musikerinnen und Musiker ein Probewochenende am Möhnesee, bei welchem sie sich in einigen Gemeinschafts- und Satzproben auf das kommende Frühjahrskonzert intensiv vorbeitet haben.

 

Das diesjährige Frühjahrskonzert findet am Samstag, 23. April, in der Schützenhalle Berghausen statt.

Generalversammlung 2016

Vorstand des Musikvereins (von links):

Simon Rüssmann - 2. Vorsitzender

Martin Fabri - 1. Vorsitzender

Ulrich Schulte-Köster - Geschäftsführer

Christina Hamm - 1. Vorsitzende

Jubilare 2016:

 

Rüdiger Greve - 30 Jahre

(Bildmitte)

Musiker des Jahres

2015

 

Philipp Tigges

Beim Weihnachtskonzert in Dorlar konnte u.a. auch unser Horn-Nachwuchs sein Können unter Beweis stellen.

Vor zahlreichen Zuhörern gaben die Kleinen einige Weihnachtslieder zum Besten.

 

Zukunftsoffensive 2015

Volksbank Bigge-Lenne eG

Einen guten 9. Platz belegte unser Verein bei der "Zukunftsoffensive 2015" der VoBa Bigge-Lenne.

 

Dies ergab die Stimmenauszählung der durchgeführten Abstimmung nach Vorstellung der jeweiligen Vereinsprojekte, welche die VoBa mit entsprechenden Geldprämien unterstützen wird.

 

Die Ergebnisse wurden am 09. Juni in der Stadthalle Schmallenberg durch die WDR-Moderatorin Anne Willms vorgestellt.

 

Herzlichen Dank an alle, die für uns abgestimmt haben!

Generalversammlung 2015

Katharina Berls; Christina Hamm; Martin Fabri; Stefan Schmidt; Ulrich Schulte-Köster

Neuwahlen im Vorstand

 

Christina Hamm wurde im Verlauf der diesjährigen Generalversammlung einstimmig zur neuen 1. Vorsitzenden des Musikvereins gewählt. Sie löst damit Stefan Schmidt an der Doppelspitze des Vereins ab. Zusammen mit Martin Fabri, ebenfalls 1. Vorsitzender,  sowie den weiteren Mitgliedern im Vorstand wird sie ab sofort die Geschicke im Verein leiten und lenken.

 

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle auch an Stefan Schmidt, der in seiner Amtzeit viel Engagement an den Tag gelegt hat und immer Ansprechpartner in allen Belangen des Vereins war.

Jubilare 2015

Während der diesjährigen Generalversammlung konnte der Vorstand wieder einige Musikerinnen und Musiker für langjährige Verdienste am Instrument und um den Verein auszeichnen!

 

Für 10 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden geehrt:

Lena Lippes

Kristin Schauerte

Ursula Schöllmann

Ines Schauerte

Raphael Gnacke

Jonas Rüßmann

 

Musikerin des Jahres - Carolin Gnacke

Auch in diesem Jahr nutze der Vorstand die Gelegenheit, um während der Generalversammlung die Musikerin des Jahres 2014 vorzustellen.

 

Carolin Gnacke ist die Musikerin des Jahres 2014.

 

Carolin spielt Klarinette im Musikverein und ist diesem bereits seit über zehn Jahren als aktive Musikerin treu verbunden.

Sie ist ebenfalls als Jugendwart im Musikverein unterwegs und hat sich besonders im vergangenen Jahr stark für die Belange des vereinseigenen Jugendblasorchesters sowie um die Koordination im Bereich der Bläserklassen gekümmert.

Daneben gibt sie ihr Können auch an interessierte Jugendliche weiter, die dieses Instrument erlenen möchten.

 

Im Namen des gesamten Vereins ein herzliches Dankeschön!

Weihnachtliche Klänge an Heiligabend

Altgemeinde Berghausen

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Nikolaus und Knecht Ruprecht zu Besuch beim Musikverein Berghausen

 

Einen ganz besonderen Gast konnten die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins bei ihrer diesjährigen Weihnachtsfeier begrüßen.

 

Es war kein Geringerer, als der Nikolaus höchst persönlich. Er hatte sogar seinen treuen Gefährten, Knecht Ruprecht, mitgebracht, der, wie war es anders zu erwarten, nicht nur Schokolade mitgebracht hatte.

 

Von den vielen Auftritten der Musiker wusste der Nikolaus ebenso zu berichten, wie auch von eingen "Eskapaden" einiger Musiker auf den vergangenen Schützenfesten. Gratulierte aber ebenfalls allen Anwesenden für das gute Abschneiden beim Landesmusikfest in Soest.

 

Nachdem sich der Überraschungsbesuch wieder verabschiedet hatte, feierte man noch bis tief in die Morgenstunden ...

Nachtrag aus der lokalen Presse zum Abschneiden beim Landesmusikfest in Soest.

Mit hervorragendem Erfolg nahm der Musikverein beim diesjährigen Wertungsspiel des Volksmusikerbundes NRW am Samstag, 03. Mai 2014, in Soest in der

Kategorie 3 - Mittelstufe - teil.

 

 

Ehrungen 2014

 

von links nach rechts:

Stefan Schmidt (1. Vorsitzender); Simon Rüßmann (10 Jahre); Marcel Plöger (10 Jahre); Katharina Berls (2. Vorsitzende); Meike Bornemann (10 Jahre); Carolin Gnacke (10 Jahre); Michael Kleinsorge (30 Jahre); Melanie Plöger (10 Jahre); Barbara Heimes (10 Jahre); Tobias Michel (20 Jahre)

 

es fehlen:

Matthias Greve (25 Jahre); Martin Fabri (20 Jahre) ;Matthias Beule (10 Jahre)

 

Musikerin des Jahres 2013

 

Ursula Schöllmann

 

Bei der diesjährigen Generalversammlung wurde Ursula Schöllmann vom

1. Vorsitzenden Stefan Schmidt zur Musikerin des Jahres 2013 des Musikverein Berghausen ausgezeichnet.

 

Ursula Schöllmann spielt Saxophon im großen Orchester sowie in der Band des Musikvereins und ist nebenbei noch als Uniformwart des Musikvereins tätig.

 

Für ihren Einsatz rund um den Musikverein bedanken wir uns an dieser Stelle recht herzlich!

 

Weihnachtslieder Altgemeinde Berghausen

Dienstag, 24. Dezember 2013

Proben

 

Probenbeginn:

freitags: 19:45 Uhr

sonntags: 10:30 Uhr

 

Probentermine siehe unter "Musikverein"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikverein Cäcilia Berghausen e.V.