Events 2018

Zur diesjährigen Weihnachtsfeier hatte das Orga Team zunächst zu einer kurzen Wanderung eingeladen. Bei winterlichen Temperaturen erklomm man ab Mailar zunächst die Anhöhen von Sellinghausen, wo an der Skihütte bereits ein Glühwein auf alle Beteiligten wartete.

Nachdem sich der Nikolaus um die bösen und die braven Kinder gekümmert hatte, wurde noch bis in die frühen Morgenstunden in geselliger Runde gefeiert.

Unser Jugendblasorchester spielte kürzlich zu einem Adventsnachmittag in der Schützenhalle Dorlar auf. Gemeinsam mit dem dort heimischen Frauenchor und dem Männergesangverein bot man dem zahlreichen Publikum ein abwechslungsreiches Programm.


Eine Woche zuvor wurde bereits das Publikum in Grafschaft beim Seniorenadventskaffee mit weihnachtlichen Klängen auf die Adventszeit eingestimmt.

MVB zu Besuch in Bamberg

 

Am 01. November machten sich knapp 35 Musikerinnen und Musiker auf in Richtung Bamberg, um dort ein paar tolle Tage bei der lang geplanten Musikfahrt zu verbringen.

Nachdem die Reisegruppe am frühen Nachmittag das Hotel nahe der Innenstatdt bezogen hatte, ging es zu Fuß in die Altstadt. Dort fand zunächst eine Führung durch einen "Nachtwächter" der Stadt Bamberg statt. Im Anschluss an die Führung klang der Abend in einer nahegelegenen Braustube allmählich aus.

 

Am Freitagvormittag besuchte man das Fränkische Brauereimuseum am Michelsberg und ließ sich ein wenig in alte Braukünste einweisen. Am Nachmittag fuhr der Bus zur "Alten Seilerei", wo am Abend ein Gemeinschaftskonzert mit der Stadtkapelle Bamberg auf dem Programm stand. Vor fast ausverkauften Rängen begeisterten beide Vereine zunächst einzeln und als Abschluss gemeinsam mit ihren Darbietungen das Publikum.

 

Am Samstag besuchte man das Musikhaus Thomann. Auf den großen Ausstellungsflächen im Shop kam der ein oder andere leicht ins Schwärmen, aufgrund der Vielzahl an Blasinstrumenten und der Auswahl an Schlagwerkzeugen. Man munkelt, es wären auch einige neue Instrumente im Bus verschwunden.

Nach einer kurzen Führung durch die Instrumentenwerkstatt des Musikhauses machte man sich zu einem Gastbesuch bei der Heimatkapelle Michelau i. Stgw. e.V. auf. Neben der Besichtigung des gerade neu bezogenen Probenraums unternahm man auch eine gemeinsame kulinarische Wanderung durch die ortsüblichen Gefilde. An dieser Stelle möchten wir noch einen schönen Gruß an das Grafschafter Tambourkorps von der Heimatkapelle ausrichten.

 

Nach einem ausgiebigen Frühstück am Sonntagmorgen machte sich die Reisegruppe dann wieder auf den Heimweg.

Am Freitag, 31.08.2018, startete bereits unser Jugendblasorchester in die musikalische zweite Jahreshälfte. Auf dem Programm stand eine kurze Probe, da im Anschluss noch eine Jugendversammlung durchgeführt wurde. Hier wurden u.a. die kommenden Proben und Auftritte besprochen. Im Anschluss hatten die neuen und "alten" Musiker Gelegenheit, sich bei einer Bratwurst näher kennenzulernen.

Schützenfest Grafschaft 2018

 

Zum letzten großen Höhepunkt vor unserer Sommerpause waren wir wiedereinmal als Festmusik beim Schützenfest Grafschaft unterwegs.

 

Bei bestem Wetter über alle drei Festtage ging es am Samstag wie gewont nach dem Ehrenmal und der anschließenden Schützenmesse zur Vogelstange, um den neuen König auszuschießen.

 

Nach einem spannenden Gefecht sicherte sich Uwe Boshof (1. Brudermeister der Grafschafter Schützen) die Königswürde.

 

Am Abend folgte dann der Große Zapfenstreich in der Schützenhalle mit anschließendem Schützenball.

 

Beim großen Festzug am Sonntag präsentierten sich dann neben dem Hofstaat auch das heimische Tambourkorps Grafschaft zusammen mit der Festmusik den zahlreichen Zuschauern.

 

Dem traditionellen Frühschoppen in der Schützenhalle ging zunächst noch das "Geck"-Schießen am Montagmorgen vorweg. Auch hier fand man, nach schnellem Gefecht, in Jan Hendrik Hoffmann einen Nachfolger für unseren Musikkollegen Christoph Boshof.

 

Nach dem Festzug am Nachmittag wurde bei zunftiger Unterhaltungsmusik bis in die frühen Morgenstunden weiter gefeiert.

 

War mal wieder ein klasse Fest, liebe Grafschafter!!!

Schützenfest Dorlar 2018

 

Am vergangenen Wochenende (30.06 - 02.07.18) ging es in Dorlar hoch her. Nach der Schützenmesse folgten am Samstagabend noch einige Ehrungen, ehe der Musiverein und die Band As Bold As Brass den Feststgästen mit schwungvollen Klängen einheizte.

 

Der Sonntag begann mit dem großen Festumzug. Hierbei wurden neben den amtierenden Majestäten auch der neue Kaiser abgeholt. Mit dem gut gelaunten Hofstaat schlängelte sich der Festzug anschließend durchs Dorf und präsentierte sich den zahlreichen Besuchern.

 

Pünktlich ging es dann am Montag zur Vogelstange, an der sich bei bestem Wetter und flotter Unterhaltungsmusik viele Zuschauer eingefunden hatten, um zu sehen, wer Nachfolger von König Michael Kleinsorge werden würde. Letzlich sicherte sich Patrick Eickelmann nach einem spannenden Gefecht die Königswürde und regiert nun das kommende Jahr die Dorlara Schützen.

 

Ein Dankeschön geht an dieser Stelle noch an die "Sauerland Pipes and Drums", welche uns am Sonntag tatkräftig unterstützt haben!

Am vergangenen Sonntag waren wir noch beim großen Schützenumzug in Schmallenberg am Start.

 

Am kommenden Wochenende sind wir dann schon wieder einen Ort weiter - beim Schützenfest in Dorlar.

 

Wir freuen uns auf drei schöne Festtage und wünschen allen Festgästen vorab viel Spaß und gute Unterhaltung.

Instrumentenkarussell beim MVB

 

Kürzlich veranstaltete der Muskverein wieder sein Instrumentenkarussell in der Grundschule in Berghausen. Hierbei konnten sich interessierte Kinder und deren Eltern über die verschiedenen Instrumente, die musikalische Ausbildung im Verein und dem Ablauf in den Bläserklassen informieren.

 

Auch unser Jugendblasorchester stellte sich den zahlreichen Besuchern vor und trug so auch zum Gelingen dieser Veranstaltung bei.

 

Bei Fragen rund um unsere Jugendausbildung, können Sie sich gerne an unsere Jugendleitung, Ines Schauerte und/oder Alexander Plett, oder an unseren Vorstand wenden.

Musikverein überzeugt beim Wertungsspiel

 

Nachdem der Musikverein zur Eröffnung des Landesmusikfestes beim Serenandenabend neben weiteren Vereinen aus dem Stadtgebiet aufspielte, stand am Samstag (28.04.2018) das Wertungsspiel auf dem Programm.

 

Trotz einiger Aufregung machten sich die zahlreichen Übungseinheiten bezahlt. Am Ende stand ein hervorragendes Gesamtergebnis von Pflicht- und Wahlstück von 96,2 % zu Buche.

 

Die Freude war riesig, als es am späten Nachmittag zur Urkundenübergabe an der Stadthalle kam.

 

Die Teilnahme am Festumzug am Sonntag (29.04.2018) rundete ein vollkommen gelungenes Wochenende ab!

Proben und Termine

 

Probenbeginn:

freitags: 19:45 Uhr

sonntags: 10:30 Uhr

Weihnachtskonzert

Kirche Dorlar

 

Samstag, 21.12.2019

Weihnachtslieder

Altgemeinde Berghausen

 

Dienstag, 24.12.2019

General-

versammlung

 

Samstag, 18.01.2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikverein Cäcilia Berghausen e.V.